Prof. Dr. Detlev Ristau

Prof. Dr. Detlev Ristau
Adresse
Hollerithallee 8
30419 Hannover
Prof. Dr. Detlev Ristau
Adresse
Hollerithallee 8
30419 Hannover
Funktionen
  • Studienprodekanin/Studienprodekan - Fakultätsrat der Fakultät für Mathematik und Physik
  • Professorinnen/Professoren - Inst. f. Quantenoptik
  • Vorstand - Inst. f. Quantenoptik
  • Studienprodekanin/Studienprodekan - Studiendekanat der Fakultät für Mathematik und Physik
  • Studienprodekanin/Studienprodekan - Studienkommission Mathematik, Physik und Meteorologie

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Optische Dünnschichttechologien
  • Präzisionsmesstechnik: Optikcharakterisierung
  • Eigenschaften optischer Materialien
  • Ionenabscheidungsprozesse
  • Laserschäden in optischen Materialien
  • Optische Fasern

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    seit 2018
    Mitglied im wissenschaftlichen Direktorat des Laser Zentrum Hannover e.V.

    seit 2016
    Leiter der Forschungsgruppe "Laser Active Fibers" am Hanover Institute of Technology (HITec)

    seit 2010
    Professor für Angewandte Physik an der Leibniz Universität Hannover

    1992-2018
    Abteilungsleiter Dünnschichttechnologien am Laser Zentrum Hannover e.V.

    1988
    Leiter der Forschungsgruppe "Optical Thin Films" am Institut für Quantenoptik, Universität Hannover

    1984
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe "Optical Thin Films" am Institut für angewandte Physik an der Universität Hannover, Doktorarbeit unter der Leitung von Prof. Herbert Welling

    1983
    Stipendium in der Abteilung "Electrical Engineering" an der Rice University, Houston, "Construction of a tuneable colour centre laser"

    1982
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe "Optical Thin Films"  am Institut für angewandte Physik an der Universität Hannover

  • Ausbildung

    2008
    Habilitation in Angewandter Physik, Titel der Habilitationsschrift: "Optical high power coating for photonics", Fakultät für Mathematik und Physik an der Leibniz Universität Hannover

    1988
    Doktortitel an der Universität Hannover, Titel der Doktorarbeit: "Damage thresholds of dielectric coating systems for high power Nd:lasers"

    1981
    Dipl.-Phys., Titel der Diplomarbeit: "Sensitive measurement of the back scattering coefficient of laser gyro mirrors", Universität Hannover

  • Andere berufliche Aktivitäten

    Internationale Normen
    ISO TC 172/SC 9/WG 6 "Optical Components and their Test Methods", Projektleiter, Vorstand des Komitee 1998-2015
    ISO TC 172/SC 9/WG 1 "Terminology and Test Methods for Electro-optical Systems", Projektleiter, Vorstand des Komitees seit 2015
    ISO TC 172/SC 9, "Optics and Optical Instruments, Electrooptical Systems", Mitglied
    CEN TC 123 "Lasers and Laser related Equipment", Mitglied

    Nationale Normen
    DIN NA 027-18-02 AK "Optische Komponenten und Werkstoffe, Projektleiter, Vorstand des Komittes 2005-2015
    DIN NA 027-01-03 AA "Dünne Schichten für die Optik", Projektleiter
    DIN NA 027-01-18 AA "Laser", Projektleiter, Vorstand des Komitees seit 2015

    Konferenzen
    Co-Chair SPIE Laser Damage Symposium, Boulder, USA seit 2005
    Chair of SPIE "Advances in Optical Thin Films" 2011, 2015, 2018
    DPG Symposien
    Chair of OCTEC 2001
    Program chair (2013) und General chair (2016), Mitlgied des Aufsichtsrats der Konferenz "Optical Interference Coatings"
    Autor/Mitautor von >350 Paper und Buchartikel

    Herausgeber
    Mitherausgeber "Optics Express", 2010-2012
    Leitartikel in Applied Optics Vol. 50, No. 9, 2011
    Leitartikel in Applied Optics Vol. 53, No. 4, 2014
    Leitartikel in Applied Optics Vol. 57, No. 4, 2017

  • Mitgliedschaften und Ämter

    Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

    Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO)

    European Optical Society (EOS)

    Optical Society of America (OSA)

    Fellow in der International Society for Optics and Photonics (SPIE) 

  • Ausgewählte Veröffentlichungen

    Top 10 aus über 350

    D. Ristau, Laser Damage in Optical Materials, Book, CRC Press, ISBN 9781439872161, 2014

    D. Ristau, Defects in optical coatings, Frontiers of Optical Coatings, Shanghai, China, 20. - 24. October 2014, invited

    D. Ristau and H. Ehlers, Advanced control and modeling of deposition processes', Chinese Optics Letters 11(s1), S10203, 2013, invited

    D. Ristau and H. Ehlers, Thin Film Optical Coatings, Book-chapter: Springer Handbook of Laser and Optics, 2nd edition, F. Träger, ed., Springer-Verlag, Berlin, Chapter 6, 401-421 (2012).

    D. Ristau, Optical Thin Films with High Laser Stability, Proceedings of the 54th Annual Technical Conference Proceedings of the Society of Vacuum Coaters, Chicago, Il, ISSN 0737-5921, pp. 276-282, 2011, invited

    D. Ristau, Ion Beam Sputtering - State of the Art and Industrial Application, Proceedings, 8th International Conference on Coatings on Glass and Plastics, 203-208, plenary contribution, 2010

    D. Ristau, M. Jupé, K. Starke, Laser damage thresholds of optical coatings, Thin Solid Films 518, 1607-1613, invited, 2009

    D. Ristau, M. Lappschies, S. Schlichting, H. Ehlers, State of the art in deterministic production, Proc. of SPIE (edited by A. Macleod, M. Lequime, N. Kaiser) 7101, 71010C, invited, 2008

    D. Ristau, H. Ehlers, T. Gross and M. Lappschies, Optical broadband monitoring of conventional and ion processes, Applied Optics 45, 1495-1501, invited, 2006

    D. Ristau and J. Ebert, Development of a thermographic laser calorimeter. Appl. Opt., 25 (24): pp. 4571-4578, 1986

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Vorlesung Nichtlineare Optik
  • Vorlesung Optische Schichten
  • Vorlesung Fasertechnologie
  • Vorlesung Physik für Ingenieure
  • Seminar: Praxis und Theorie optischer Schichten
  • Praktikum: Optische Dünnschichttechnologie für Ingenieure