Quantum Atom Optics

grouppicture Quantum Atom Optics in front of the main building of the Leibniz University Hannover grouppicture Quantum Atom Optics in front of the main building of the Leibniz University Hannover grouppicture Quantum Atom Optics in front of the main building of the Leibniz University Hannover © Institut für Quantenoptik, Carsten Klempt

Die Arbeitsgruppe "Quantum Atom Optics" erzeugt nicht-klassische Zustände in atomaren Bose-Einstein-Kondensaten und erforscht neue Methoden für die Präzisionsmetrologie. Ein Bose-Einstein-Kondensat (BEC) besteht aus ultrakalten Atomen, die alle im gleichen Quantenzustand sind, genau wie Photonen in einem Laserstrahl. Im Rahmen unserer Arbeiten untersuchen wir die Verschränkung zwischen den Atome im BEC. Verschränkung ist eine Form sehr starker Korrelationen, die nur mit Hilfe der Quantenmechanik beschrieben werden kann. Wir nutzen die Verschränkung um fundamentale Experimente durchzuführen, wie zum Beispiel die Erzeugung von Einstein-Podolsky-Rosen-Verschränkung, oder um neue Wege für Präzisionsmessungen zu erschließen, wie die Realisierung einer Atomuhr jenseits des Standard-Quantenlimits.

EXPERIMENTE

Spinor BEC

In diesem Experiment nutzen wir spin-ändernde Stöße der Atome um verschränkte Zustände zu erzeugen. Die entstandene Verschränkung ist interessant um fundamentale Konzepte der Quantenmechanik zu untersuchen und findet in der Atominterferometrie eine konkrete Anwendung. Hier ermöglicht die Verschränkung eine Messgenauigkeit oberhalb der klassischen Grenze.

Mesoskopischer Atom Chip

Ziel des mesoskopischen Atom Chip-Experiments ist es, eine schnelle und sequentielle Quelle für Bose-Einstein-Kondensate zu bauen und einen kontinuierlichen Atomlaser zu realisieren.

GRUPPENLEITER

Prof. Dr. Wolfgang Ertmer
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
apl. Prof. Dr. Carsten Klempt
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
apl. Prof. Dr. Carsten Klempt
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum