InstituteNews & Events
MAIUS-B: Bachelorarbeit zu vergeben

MAIUS-B: Bachelorarbeit zu vergeben

Kalibration eines Vibrationssensors für den Einsatz unter Mikrogravitation

Im Rahmen der Höhenforschungsraketenmissionen MAIUS-2/3 sollen die verbleibenden Vibrationen der Messapparatur während der Mikrogravitationsphase im Bereich von <10E-5g rauscharm und mit hoher Bandbreite ausgelesen werden. Die aufgenommenen Vibrationsdaten sind dabei von großem Interesse für eine nachträgliche Korrektur der Messdaten des Atominterferometers: Während der Interferometriesequenz sammeln die Atome Vibrationen des Interferometriespiegels in Form einer störenden Phase auf. Diese kann durch geeignete Korrekturverfahren herausgerechnet werden.

Die verwendeten klassischen Vibrationssensoren sollen in einem geeigneten Testaufbau mit der Ausleseelektronik, die in Zusammenarbeit mit dem IMS entwickelt wird, charakterisiert und kalibriert werden. Im Rahmen der Bachelorarbeit wird der Umgang mit Labview, Datenanalyse, Hardwareentwicklung bis hin zu FPGA-Programmierung erlernt und vertieft.

Kontaktperson bei Interesse:

Alexandros Papakonstaninou

konstantinou@iqo.uni-hannover.de

0511 762 5908