InstitutJobs & Abschlussarbeiten
Bachelorarbeit am VLBAI-Projekt

Bachelorarbeit am VLBAI-Projekt

Detection system for ultracold atoms

English version below!

Im „Very Long Baseline Atom Interferometer“-Teststand (VLBAI) werden Atome mit Lasern auf ultrakalte Temperaturen bis hin zum Bose-Einstein-Kondensat gekühlt, um sie in Vakuum-Freifallexperimenten einzusetzen. Mit der Methode der Atominterferometrie lässt sich so beispielsweise die Gravitationsbeschleunigung hochpräzise vermessen, sowie fundamentale physikalische Effekte im Bereich der Relativitäts- und Quantentheorie erforschen.

 

Im aktuellen Aufbau können die ultrakalten Atome nur nach Freifallstrecken von wenigen Millimetern detektiert werden, während für eine hochpräzise Beschleunigungsmessung eine Fallstrecke von zunächst ca. 20 cm vorgesehen ist. Daher bietet die Arbeitsgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Ernst M. Rasel am Institut für Quantenoptik eine attraktive Möglichkeit für die Anfertigung einer Bachelorarbeit an. Zentrales Thema dieser Arbeit ist die Abbildung des freifallenden Rubidium-Bose-Einstein-Kondensats mit Hilfe eines resonanten Laserstrahls und einer Kamera. Nach der Planung eines einfachen Linsensystems für die Abbildung soll ein Testsystem aufgebaut und charakterisiert werden und dann am Experiment zur Detektion der ultrakalten Atome implementiert werden.

Kontaktperson bei Interesse:

Dorothee Tell
tell@iqo.uni-hannover.de
0511 762-4107

English version

In the “Very Long Baseline Atom Interferometer“-Teststand (VLBAI) lasers are used to cool atoms to ultracold temperatures and even Bose Einstein-condensate. Using the method of atom interferometry, this setup can be used to e.g. measure the gravitational acceleration with high precision, as well as probe fundamental physics effects of general relativity and quantum theory.

 

In the current setup, the ultracold atoms can only be detected after free fall distances of a few millimeters, while distances of ca. 20 cm are envisaged for first highly precise acceleration measurements. For this purpose, we offer an attractive opportunity for a Bachelor thesis in the group of Prof. Dr. Ernst M. Rasel at the Institute of Quantum Optics. The central topic of this project will be the imaging of a freely falling Bose-Einstein condensate with a resonant laser beam and a camera. After planning a simple lens system for this imaging, a test system will be set up and characterized, and afterwards implemented into the experiment for detection of ultracold atoms.

If you are interested in working with us, please get in touch with

Dorothee Tell
tell@iqo.uni-hannover.de
0511 762-4107